Cobalt-Legierung

Besonders in der Orthopädie ist die Familie der Cobalt-Basislegierungen durch ihre hohe Dichte und die daraus resultierende gute Sichtbarkeit im Röntgenlicht sehr gefragt.
Doch auch im Bereich cardiovaskulärer Stents wird L605 und MP35N dank ihrer herausragenden Korrosionseigenschaften immer häufiger eingesetzt.

Besonderheiten von Cobalt-Basislegierungen:

  • hohe Dichte
  • hohes E-Modul
  • geringe Korngröße